Kappsägen Test – Dies sollte man vor dem Kauf wissen

Kappsägen Test

Kaum ein Werkzeug ist so vielseitig wie die Säge. Im Kappsägen Test schauen wir uns verschiedene Modelle an und stellen Unterschiede unterschiedlicher Ausführungen zusammen. Dabei gehen wir auf die verschiedenen Anwendungsgebiete in der Praxis ein und teilen unsere Hinweise und Erkenntnisse aus unseren Kappsägen Test – Darauf kommt es auch 2019 drauf an.

Die Schnitttiefe bei der Kappsäge

Die Schnitttiefe bestimmt maßgeblich wie dick bzw. wie tief das Material sein darf, dass man mit der jeweiligen Säge durchtrennen kann. Wie auch bei der Handkreissäge ist die Schnitttiefe bei Kappsägen ein Maß zum Vergleichen. Möchte man z.B. Bretter zuschneiden die breiter sind als 25 cm (250 mm), sollte man eine Kappsäge mit einer Schnitttiefe von mindestens diesem Maß wählen. Besser ist es, wenn man noch eine kleine Reserve einplant. Wer gerne mit Gerüstbohlen baut, der kommt schnell auf Maße von 27 bis 30 cm. Laminat benötigt meist nicht so eine hohe Schnitttiefe und kommt auch mit einer Haushaltsüblichen Kappsäge aus.

Schnitttiefe der Kappsäge und das Sägeblatt

Anders als bei einer Tischkreissäge kann das Material nicht „endlos“ durch das Sägeblatt gezogen werden. Wer große Platten zuschneiden möchte sollte eine Handkreissäge mit Führungsschiene oder eine Tischkreissäge nutzen.

Zug-Funktion an der Kappsäge

Mit der Zug-Funktion kann die Sägeeinheit nach vorne, zum Anwender gezogen werden und mit Zug oder einem Schub durch das Material geführt werden. Das Sägeblatt kann dabei direkt an der Vorderkante (je nach Materialtiefe) angesetzt werden und kommt nicht alleine von oben herab. Zug und Kappsägen haben meinst die größere Schnitttiefe. Kleine Schnitttiefen haben meist die Modelle, die ohne Zug-Funktion ausgestattet sind und das Sägeblatt einfach von oben in das Material getrieben wird.

Zugschlitten und Feststellschraube an einer Kappsäge

Leistung der Kappsäge

Je mehr Watt umso besser. So ist es natürlich nicht. Bei der Wahl der Leistung kommt es auch auf das Einsatzgebiet der Säge an. Wer weiß, dass er nur weiche Materialien schneiden möchte, der muss nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. Weichholz lässt sich auch wunderbar mit weniger Leistung zuschneiden. Wichtiger ist dabei vielmehr, wie lange darf/kann die Kappsäge am Stück laufen ohne einer Überlastung zu unterliegen. Gibt es überhaupt einen Überlastschutz?

bosch professional gcm 8 sjl kappsaege test

Umdrehungen vom Sägeblatt / Drehzahl

Eine saubere Schnittkante ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Schärfe des Sägeblatts, vom Material das geschnitten wird und von der Geschwindigkeit mit der gesägt wird. Die Anzahl Umdrehungen pro Minute (Drehzahl) gibt daher eine Kennzahl her, die zum Vergleich verschiedener Modelle herangezogen werden kann. Hartes Holz und Material benötigt für einen sauberen Schnitt meist eine höhere Drehzahl.

Absaugen der Späne

Der erfahrene Handwerker kennt es von anderen Geräten wie seiner Stichsäge oder dem Bandschleifer. Späne können bei einigen Modell direkt abgesaugt werden. Hierzu wird der Staubsauger bzw. das Absaugsystem direkt am Gerät angeschlossen und vermindert so ein verteilen der Sägespäne. Bei unserem Kappsägen Test haben wir sowohl mit Absaugung als auch mit einem Auffangsack gearbeitet. Neben dem Schutz vor Verschmutzung schützt dies auch die Atemwege. Fast alle bekannten Hersteller wie Bosch, Einhell, Makita, Dewalt, festool setzen auf einen Absauganschluss.

Zwei Absaugeinheiten an verschiedenen Kappsägen

Hinweis: Wer mit der Kappsäge (Mit dem korrekten Sägeblatt) Metalle sägt, sollte die Späne nicht mit dem üblichen Holzstaubsauger absaugen. Heiße Späne können hier eine erhöhte Brandgefahr auslösen.

Untergestell für die Kappsäge

Ein Kappsägen Untergestell findet man meist nur im Profi-Bereich. Hierbei kann die Gehrungssäge auf einen Tisch in Arbeitshöhe gestellt werden, dies ist immer dann von Vorteil, wenn die Säge auf einer Baustelle oder einem anderen Ort als der heimischen Werkbank aufgebaut wird. Mit einem Kappsägentisch kann im stehen und rücken schonend gearbeitet werden.

Rotierender Sägeteller und neigbarer Sägekopf

Die Kappsäge kann auch auf Gehrung schneiden. Dazu kann entweder der Sägeteller um jeweils 45° gedreht werden oder der Sägekopf kann dafür geneigt werden. Welche der beiden Funktionen benötigt wird, bestimmt das Vorhaben mit dem gesägten Material.

bosch kappsaege kopf gedreht

Es kann über eine Winkelanzeige am Sägeteller eine Brett oder ein Kantholz mit einem Winkel auf Gehrung gesägt werden. Den Sägekopf neigt man z.B. dann, wenn man ein Brett oder Diele an der Kopfseite auf Gehrung sägen möchte.

Bosch GCM 8 SJL Sägetisch gedreht

Anschlagschiene und Spannvorrichtung

Damit das Werkstück beim Zuschneiden nicht verrutscht, sollte es mit einer Spannvorrichtung gesichert werden. Bringt die Kappsäge diese Funktion nicht von Haus aus mit, kann dazu eine Schraubzwinge genutzt werden. Das Werkstück sollte beim Zuschneiden immer an die Anschlagschiene gedrückt werden.

Spannvorrichtung an Kappsäge hält Werkstück fest

Sägeblatt, Laser und LED Beleuchtung

Ob eine LED Beleuchtung sinnvoll ist, bleibt jedem selbst überlassen. Generell sollte immer nur bei ausreichenden Lichtverhältnissen gearbeitet werden. Der Laser hingegen ist durchaus sehr sinnvoll. Er zeigt die Schnittlinie des Sägeblatts. Hierbei ist vor allem zu beachten, dass das Sägeblatt eine gewisse Dicke hat. Beim Anzeichen der Schnittlinie sollte demnach immer auf die Stärke des Sägeblatts geachtet werden. Es empfiehlt sich immer ein Probestück zu sägen bzw. den Kappsägen Test an einem Reststück durchzuführen. Einige Laser zeigen die Schnittlinie direkt an, andere liegen direkt links oder rechts daneben. Am Ende können so entscheidende Millimeter fehlen.

Verschiedene Kappsägen im Überblick

BildModell / KG / Tiefe / Watt / TypTiefePreisAnbieter
Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL (1600 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, im Karton) [Energieklasse A+]Bosch Paneelsäge GCM 8 SJL
17 kg / 312 mm / 1600 Watt / Zug
312 mm325,99 €
539,07 €
Amazon Prime
Amazon
Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual (1800 W, Sägeblatt Ø 210 mm, Schnittbreite 310 mm, schwenkbarer Sägekopf, Laser)Einhell Zug Kapp Gehrungssäge...
- / 310 mm / 1800 Watt / Zug
310 mm99,95 €
139,95 €
Amazon Prime
Amazon
Bosch Professional Paneelsäge GCM 800 SJ (1400 Watt, Sägeblatt-Ø: 216 mm, Sägeblattbohrungs-Ø: 30 mm, in Karton)Bosch Professional Paneelsäge GCM...
13,5 kg / 270 mm / 1400 Watt / Zug
270 mm210,00 €
373,66 €
Amazon Prime
Amazon
Metabo KGS 216 M Kappsäge 619260000Metabo KGS 216 M Kappsäge 619260000
13,5 kg / 305 mm / 1500 Watt / Zug
305 mm149,99 €
Amazon
Einhell Kapp Gehrungssäge TC-MS 2112 (1600 W, Sägeblatt Ø 210 mm, Schnittbreite 120 mm, schwenkbarer Sägekopf)Einhell Kapp Gehrungssäge TC-MS 2112...
- / 120 mm / 1600 Watt / fest
120 mm64,99 €
79,95 €
Amazon Prime
Amazon
Scheppach Kappsäge HM90SL (2200W, Sägeblatt Ø 216 mm, Schnittbreite 300mm, beidseitig schwenk und neigbarer Sägekopf, Laser, LED-Arbeitslicht, inkl. 2tes Sägeblatt)Scheppach Kappsäge HM90SL (2200W,...
10,5 kg / 300 mm / 2200 Watt / Zug
300 mm160,10 €
169,00 €
Amazon
Stand der Daten in der Tabelle: 23. März 2019 2:18

Sicherheitskleidung beim Sägen mit der Kappsäge

Auch wenn das Sägeblatt der Kappsäge durch einen Schutz verdeckt ist und dieser nur aufklappt, wenn die Säge zum Sägen heruntergezogen wird, gilt besondere Vorsicht. Das Grobe Sägeblatt und die hohe Drehzahl können schwere Verletzungen verursachen. Da eine Kappsäge eine gewisse Lautstärke an den Tag legt, sollte immer mit einem Gehörschutz gearbeitet werden. Die Hände werden mit Arbeitshandschuhen geschützt und die Augen mit einer Sicherheitsbrille bzw. mit einer Schutzbrille.

Kappsägen Test – Diese Werte kann man vergleichen

Fassen wir kurz & knapp zusammen, diese Dinge kann man miteinander Vergleichen:

  • Schnitttiefe
  • Leistung
  • Fest oder Zugfunktion
  • Anstellwinkel (oft nur bei Hochpreisigen Modellen)
  • Absaugmöglichkeit der Späne

Am Ende ist wichtig, dass das jeweilige Einsatzgebiet maßgeblich für die Wahl der richtigen Maschine ist. Der Hobby-Handwerker kommt auch 2019 sicherlich auch mit einem günstigeren Modell zurecht. Wer die Kappsäge für den Bau von Möbeln nutzen möchte, der sollte auf Präzision setzen und etwas mehr in ein Gerät investieren an dem er viele Jahre Spaß hat und für das er auch lange Ersatzteile bekommen kann.

Our Reader Score
[Total: 9 Average: 5]