Winkelschleifer Test – Akku oder Kabel

Winkelschleifer Test

Der Winkelschleifer gehört in jeden gut sortierten Werkzeugkoffer. Der Winkelschleifer ist ein echtes Multitool und hat viele Talente. Das Durchtrennen von Materialien ist seine Paradedisziplin. Welche Ansprüche das Gerät erfüllen muss und worauf man als Handwerker achten sollte, verrät der Winkelschleifer Test.

Verschieden Funktionen vom Winkelschleifer

Dieses Werkzeug ideal um verschiedene Materialien wie Metall, Keramik, Beton, Eisen, Stein aber auch Kunststoffe zu durchtrennen. Materialabhängig wird eine spezifische Trennscheibe in das Gerät eingespannt. Neben der Trennfunktion kann der Winkelschleifer auch polieren, bürsten und schleifen. Auch hierfür werden spezielle Aufsätze oder Scheiben benötigt.

Akku Winkelschleifer

Der Akku Winkelschleifer ist sehr flexibel in der Handhabung und kann an Orten eingesetzt werden, an denen die Stromversorung schwierig ist oder störende Verlängerungskabel im Weg hängen. Die Akkulaufzeit sollte mindestens 15 bis 20 Minuten betragen, wer sich unsicher ist, kann hier die Akkulaufzeit berechnen lassen.

Akku Winkelschleifer von Bosch

Wer den Schleifer immer kurz benutzt, kommt mit einem Akku Winkelschleifer gut zurecht. Bei größeren und längeren Arbeiten kommt man mit der Laufzeit schnell an seine Grenzen. Das Drehmoment ist bei Akku-Geräten geringer, Betonarbeiten oder harten Stahl sind besser mit einem 230 Volt oder Benzin getriebenem Gerät zu durchtrennen. Kleinere Ausbesserungsarbeiten, auch das Durchtrennen von Pflastersteinen ist mit dem Akku Winkelschleifer durchaus möglich.

Stihl Motortrenner Benzin

Von der Leistung kann ein Akku Winkelschleifer einem 230 Volt-Modell mit 500 Watt, 750 Watt hoch bis 1300 Watt und mehr nicht den Rank ablaufen. Wer auf 230 Volt setzt, orientiert sich auf Modelle ab 500 Watt aufwärts. In unserem Winkelschleifer Test haben wir mit einem 650 Watt, 230 Volt Winkelschleifer durchaus Terrassensteine und Ölfässer zerteilen können. Das Durchtrennen der Terrassensteine hat zeitlich etwas gedauert, hat uns jedoch auch ans Ziel gebracht.

trennschleifer metallscheibe blechfass

Akku oder Steckdose

Die wichtigsten Unterschiede auf den Punkt gebracht:

  • Gut für kurze und einfache Arbeiten geeignet
  • Schneller Einsatz an Orten ohne Stromversorgung
  • Leistung ist bei einem Akku Winkelschleifer meist geringer
  • Das Gewicht ist durch den Akku evtl. höher
  • 230 Volt Modelle haben oftmals mehr Drehmoment und sind Leistungsstärker
  • 230 Volt Modelle können für längere Arbeiten eingesetzt werden
  • Stromanschluss ist vorausgesetzt

Reinigung vom Winkelschleifer

Eine Reinigung ist nach jedem Gebrauch zum empfehlen. Je nach Material entsteht viel Staub. Dieser Staub setzt sich durch die Lüftungsschlitze innerhalb des Winkelschleifers ab und führt zum Verstauben. Zur Reinigung empfehlen wir Druckluft. Diese kann aus der Dose oder aus einem Kompressor kommen und bläst den Motor und die elektronischen Bauteile von ungewollten Ablagerungen frei. In unserem Winkelschleifer Test haben wir nach dem Schneiden unserer Terrassenplatten merklich viel Staub aus dem Gerät pusten können.

Steinstaub in Lüftungsschlitz vom Winkelschleifer

Schutzkleidung beim Umgang mit dem Trennschleifer

Der Trennschleifer kann problemlos durch Stahl oder Beton schneiden. Knochen und menschliche Haut sind für ihn also auch kein Problem. Es sollte immer mit höchster Konzentration gearbeitet werden. Herumfliegende Teile, Späne und auch Staub erfordern eine Schutzbrille. Beim Durchtrennen von Metallen kann es zu erheblichem Funkenflug kommen. Kleidungsstücke dürfen nicht schnell entflammbar sein. Handschuhe und ein Gehörschutz gehören ebenfalls zur Pflichtausstattung, zusätzlich sind die individuellen Sicherheitshinweise des jeweiligen Herstellers zu beachten.

Winkelschleifer trennscheibe stahl metall

Verkannten der Trennscheibe

Verkanntet sich die Trennscheibe wird die Kraft des Trennschleifers fehl gelenkt. Die Trennscheibe kann brechen. Das zu schneidende Material sollte befestigt sein und darf möglichst keine Eigenbewegung oder Rotation aufbauen. Um ein Verkannten zu vermeiden, ist der Trennschneider gerade durch das Material zu führen. Im Zweifel muss der Schnitt von zwei Seiten angesetzt werden um so die Schnitte miteinander zu verbinden. Das zu schneidende Material darf nicht unter Spannung stehen.

Trennscheiben und das Material

Auf der Trennscheibe befindet sich ein Aufdruck mit wichtigen Informationen für den Einsatzzweck und Maßeinheiten. Von diesen Vorgaben sollte nicht abgewichen werden. Steinscheiben sind nicht für Metall geeignet. Um besonders harte Materialien zu schneiden, gibt es Trennscheiben die mit Diamanten versetzt und so besonder widerstandsfähig sind (Diamantscheiben).

Trennscheiben für verschiedene Materialien

Beim Kauf einer neuen Scheibe empfiehlt sich vorher den Innen- und Außenradius der alten Trennscheibe zu notieren. Stimmen diese Maße nicht, passt die neue Scheibe nicht auf die Aufnahme des Winkelschleifers. Ist die Trennscheibe zu groß, passt diese nicht unter den Funken/Späne-Schutz.

Bosch Professional GWS 13-125 CIE Winkelschleifer 125 mm, 1300 Watt mit Drehzahl-Regelung, KickBack-Stop in KartonEinhell Winkelschleifer TC-AG 125 (850 W, Scheibe Ø 125 mm, Schutzhaube, ohne Trennscheibe)Makita Winkelschleifer-Set 230 / 125 mm, DK0052GRyobi R18AG-0 AkkuwinkelschleiferDeWalt Akku-Winkelschleifer, DCG412N-XJ
Führender Anwenderschutz durch KickBack Stop, Wiederanlaufschutz,...Starke 850 Watt Leistung mit konstanter Drehzahl von 11000 Umdrehungen...Winkelschleifer mit sehr robustem Gehäuse für den harten...In 3 Positionen montierbarer ZusatzhandgriffWinkel-Schleifmaschine von DeWalt (nur Maschinenkorpus)
Winkelschleifer GWS 13-125 CIE mit Aufnahmeflansch, Schutzhaube,...Zusatzhandgriff für jede Aufgabe in 2 Positionen montierbarMakita-Hochleistungsmotor mit besonders langer Standzeit durch große...Werkzeuglose SchutzhaubenschnellverstellungLithium-Akku
132,80 € statt 213,01 €27,95 € statt 34,95 €181,98 € statt 232,05 €65,99 € statt 69,00 €107,40 € statt 119,00 €
80,21 €7,00 €50,07 €3,01 €11,60 €
Amazon PrimeAmazon PrimeAmazon PrimeAmazon PrimeAmazon Prime
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
22. Februar 2018 9:3822. Februar 2018 9:3822. Februar 2018 9:3822. Februar 2018 9:3822. Februar 2018 9:38
Our Reader Score
[Total: 2 Average: 5]

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*